Tag: Anschlag

Keupstraße und Rassismus

 Anschlag – Folgen – Konsequenzen – »Ein rechtsradikaler Hintergrund kann ausgeschlossen werden« (Otto Schily, 10.06.2004). Weil nicht sein konnte, was nicht sein durfte, schloss der damalige Bundesinnenminister einen rassistischen Hintergrund des Nagelbomben-Anschlages in der Kölner Keupstraße sofort aus. Heute wissen wir es besser. Heute wissen wir von den rassistisch-motivierten Ermittlungsmethoden der Polizei, das der Verfassungsschutz seine V-Leute in den Nazigruppen systematisch schützte …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=779

Brandanschlag gegen kirchliche Einrichtungen im Vorfeld des Nazi-Treffens in Eschede

PRESSEERKLÄRUNG vom 15. Dezember 2011 Initiative “Kirche für Demokratie – gegen Rechtsextremismus” in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover Auf das Pfarrhaus der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Unterlüß wurde gestern Nacht von Unbekannten ein Brandanschlag mit einem Molo- tov-Cocktail verübt. Der Brandsatz hinterließ deutliche Spuren auf dem Pfarr- haus, erlosch jedoch. Gottseidank kamen keine Menschen zu Schaden. Zeitgleich wurde …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=636