Aug 10 2014

Die Katastrophe von Lampedusa

Presseinformation des amikeco-Willkommensinitiative e.V. und des Lüneburger Netzwerks gegen Rechts Szenische Lesung in Scharnebeck und Lüneburg 3. Oktober 2013 – wenige Hundert Meter vor der Küste der italienischen Insel Lampedusa ereignet sich eine entsetzliche Katastrophe. Ein Boot mit mehr als 500 afrikanischen Geflüchteten an Bord gerät in Brand und kentert. 366 Menschen, darunter viele Kinder, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=804

Mai 06 2014

Keupstraße und Rassismus

 Anschlag – Folgen – Konsequenzen – »Ein rechtsradikaler Hintergrund kann ausgeschlossen werden« (Otto Schily, 10.06.2004). Weil nicht sein konnte, was nicht sein durfte, schloss der damalige Bundesinnenminister einen rassistischen Hintergrund des Nagelbomben-Anschlages in der Kölner Keupstraße sofort aus. Heute wissen wir es besser. Heute wissen wir von den rassistisch-motivierten Ermittlungsmethoden der Polizei, das der Verfassungsschutz seine V-Leute in den Nazigruppen systematisch schützte …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=779

Apr 03 2014

ENTFÄLLT: 19.05.2014 – Infoveranstaltung: “Druck von Rechts”

  In mehreren europäischen Ländern sind rechte und rechtspopulistische Parteien bei Wahlen auf dem Vormarsch. Die “Wahren Finnen” beispielsweise vervierfachten 2011 ihren Stimmenanteil auf fast 20%. Sie reklamieren, die wahren Interessenvertreter der “kleinen Leute” zu sein und hetzen mit rassistischer Rhetorik gegen MigrantInnen und Flüchtlinge. In Frankreich gewinnt der Front National mit antieuropäischen und antiislamischen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=773

Apr 02 2014

12.&13.05.2014 – Infoveranstaltung: “Rechte Euro-Rebellion”

Eurorebellion

Buchvorstellung und Infoveranstaltung zur “Alternative für Deutschland” (AfD) Erst im Frühjahr 2013 als vermeintliche Anti-Euro-Partei gegründet und bereits im September letzten Jahres nur knapp am Einzug in den Bundestag gescheitert – die Aufstiegsgeschichte der “Alternative für Deutschland” (AfD) ist durchaus ungewöhnlich rasant und nicht minder gefährlich. Die AfD rechnet sich gute Chancen aus, in das Europäische …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=772

Okt 05 2013

29.10.2013 – Buchvorstellung mit Andreas Speit: Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland

s

Die rassistisch motivierten Verbrechen des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) mit vermutlich zehn Morden und mehreren Bombenanschlägen offenbaren eine neue Dimension rechter Gewalt. Doch dies ist kein Einzelfall. Seit 1949 haben Rechtsextremisten immer wieder rechte Terrorgruppen gebildet, die nach ähnlichem Muster agierten: konspirative Kleinstzellen, Raubüberfälle zur Geld- und Waffenbeschaffung, Anschläge gegen Migranten, politische Gegner und gesellschaftliche Einrichtungen. Der Blick hinter die Kulissen offenbart, dass die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=728

Okt 05 2013

05.11.2013 – Die “Identitäre Bewegung” – Eine neu(e) rechte Jugendbewegung oder nur ein Sturm im Web 2.0?

Sie geben sich jung, dynamisch, modern, nutzen ein gelbes Lambda-Symbol anstatt typisch rechter Symbolik und warten mit Slogans wie “100% Identität – 0% Rassismus” auf – die “Identitäre Bewegung”. Mit der Besetzung eines Moscheedaches im französischen Poitiers am 20. Oktober 2012 machte die „Génération Identitaire“ über die Landesgrenzen hinaus von sich Reden. Sie ist wie der „Bloc identitaire“ und …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=737

Mrz 12 2013

Rechte Erzieherin in Lüneburger Kita

In einer Lüneburger Kita soll eine Erzieherin nach Jahren Erziehungspause ihre Stelle wieder einnehmen. Dagegen gibt es empörten Widerstand der Eltern, die seit nunmehr 2 Jahren gegen eine Wiederaufnahme des Beschäftigungsverhältnisses kämpfen, weil damals bekannt wurde, dass die Erzieherin enge Beziehungen zur NPD und weiteren rechten Kreisen unterhält, resp. darin eingebunden ist. Anfangs mit Erfolgen, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=722

Jan 14 2013

Keine Neonazis in unserer Stadt – Der NPD die Rote Karte zeigen

Laufend aktuelle Infos auf: www.antifa-lg.de Die Neonazis der NPD veranstalten zur niedersächsischen Landtagswahl eine Wahlkampftour mit Stopps in einer Reihe von Städten. In dem Zusammenhang hat diese extrem rechte Partei für Mittwoch, 16. Januar 2013 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr auch eine Kundgebung auch in Lüneburg angemeldet. Diese Provokation darf nicht widerspruchslos zur Kenntnis genommen werden. Die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=716

Nov 27 2012

Bundestagsmehrheit spielt mit dem Feuer!

Der Bundestag hat in namentlicher Abstimmung und gegen die Stimmen der Opposition den Haushalt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend [BMFSFJ] verabschiedet. In der Folge stehen nun damit rund 75% der bisher geförderten Projekte gegen Rechts 2014 vor dem Aus. “Mit 306 Nein-Stimmen bei 261 Ja-Stimmen lehnte der Bundestag einen Änderungsantrag der SPD …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=713

Okt 26 2012

Das Vergangene ist nicht tot, es ist nicht einmal vergangen – 20 Jahre nach den rassistischen Brandanschlägen von Mölln

  Mölln ist einer der schrecklichen Orte rassistischer Gewaltverbrechen vor zwei Jahrzehnten. Drei Menschen starben am 23. November 1992 bei zwei Brandanschlägen jugendlicher Neonazis. Das Haus der Familie Arslan wurde von Neonazis mit Molotow-Cocktails angezündet. Bei dem Brandanschlag wurden die 10jährige Yeliz Arslan, die 11jährige Ayse Yilmaz und Bahide Arslan ermordet. Vor Mölln hatten rassistische …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=709

Ältere Beiträge «