Sep 07 2016

Hot News: Jugend4Flüchtlinge organisiert Demo am Samstag, 10.09.2016!!!

FlyerAnti-AfD-Demo-J4F

Gerade erreicht uns folgender Aufruf!!! Kommt alle!!! Anti-AfD – Gegen Rassismus in all seinen Facetten – Für Weltoffenheit Angesichts des erschreckend hohen Wahlergebnisses in Mecklenburg Vorpommern und dem zunehmendem Rechtsruck, wollen wir einen Tag vor den Kommunalwahlen in Lüneburg ein Zeichen gegen die rassistischen, sexistischen und homophoben Ansichten der AfD setzen. Deshalb rufen wir, die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=991

Sep 04 2016

Parteien und Gewerkschaften gemeinsam gegen AfD

IMG_0786

Dass Gewerkschaften gegen Rassismus aufstehen und Bündnisse zusammenbringen, haben sie auch im Heidekreis häufig bewiesen. Um sich gegen die AfD zu positionieren, folgten jetzt sechs Parteien und Wählergemeinschaften der Einladung des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund). DGB- und ver.di-Sprecher Charly Braun freute sich, dass alle demokratischen Parteien seiner Einladung folgten. Er beschrieb die AfD als parlamentarischen Arm …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=984

Aug 22 2016

05.09.16-Veranstaltung: „PROTEST, POPULISMUS, POLITIKALTERNATIVE?“

Rechtspopulismus in Deutschland Montag, 5. September 2016, 17.30 Uhr Veranstaltungsort: Glockenhaus Lüneburg Glockenstraße 9 21335 Lüneburg Seit den Europawahlen 2014 nehmen rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen fast überall in Europa zu. Entsprechend werden auch rechtsgerichtete Parteien in Europa stärker und gewinnen immer mehr Zustimmung in der Bevölkerung. Rechtspopulist_innen grenzen sich selbst und ihre Gruppe stark von …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=980

Aug 12 2016

22.08.2016-Veranstaltung: „Antifeminismus von Rechts“

Mehr als Altmännerphantasien – Der rechte Kulturkampf der AfD Veranstaltung mit Andreas Kemper In weiten Teilen Europas erleben wir einen feministischen Rollback. Vielerorts organisieren sich Konservative und Rechte um gegen die Gleichstellung von Geschlechtern, sexueller Orientierung und unterschiedlichen Lebensmodellen zu kämpfen. In Deutschland haben solche Kreise mit der AfD ein parlamentarisches Sprachrohr gefunden. Im selbsterklärten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=969

Aug 12 2016

Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ in Lüneburg veröffentlicht Flyer-Serie…

GemF-Symbol

Seit einigen Monaten arbeitet ein neues Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ in Lüneburg, um sich aktiv in den Kommunalwahlkampf einzumischen. Im Fokus dabei steht es, die so genannte „AfD“ mit ihren Programm- und Wahlkampfaussagen näher unter die Lupe zu nehmen.Denn diese Partei, die sich in der Öffentlichkeit so bieder und konservativ gibt, sich selbst als „Alternative“ …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=946

Mrz 20 2016

„Push Back Frontex“ – Ein Vortrag vom Flüchtlingsrat Hamburg im Rahmen der Wochen gegen Rassismus in Lüneburg

PushBackFrontex2

Im Rahmen der Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2016 , für eine offene Gesellschaft, fand am 19.3.2016 in den ver.di-Räumlichkeiten eine Veranstaltung des Lüneburger Netzwerkes gegen Rechts zum Thema : „Push back Frontex“ statt. Conni Gunsser vom Flüchtlingsrat Hamburg hielt den Vortrag. Der aktuellen Debatte über Fluchtbewegungen und die Folgen für die Europäische Union ist nach Wochen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=932

Dez 02 2015

Do. 10.12.15: Extrem willkürlich – Vortrag zu Extremismus“theorie“ und -klausel

Der Extremismusbegriff und seine Folgen Ein Vortrag zur Wirkmächtigkeit des Extremismusbegriffs von Maximilian Fuhrmann „Extremismus“ – was ist das eigentlich? Woher kommt der Begriff? Wer hat die Annahmen, die dahinter stehen, entwickelt? Welche Strahlkraft und welche Auswirkungen hat er in unserem Alltag? Das Konzept eines vorgeblich „politischen Extremismus‘“ wird von Politiker_innen fast aller Parteien, politischen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=921

Sep 11 2015

Nazi-Aufmarsch in Hamburg und sonstewo verhindern!

Heute hat das Hamburger Oberlandesgericht das Verbot des Naziaufmarsches am morgigen Samstag bestätigt und die Beschwerde der Anmelder zurückgewiesen.  Auch das OVG befürchtet „Gewaltexzesse“ und für das OVG ist es „nicht ersichtlich, dass der Versammlungsleiter in der Lage und willens wäre, eine derartige Gewalteskalation zu unterbinden“. Die Nazis haben jetzt noch die Möglichkeit zum Bundesverfassungsgericht zu gehen. Eine Entscheidung kann …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=918

Jun 15 2015

Solidaritätsbekundung für den IG Metall Gewerkschaftssekretär Lennard Aldag

Nach der kürzlich bekannt gewordenen Überwachung des IG Metall Gewerkschaftssekretärs Lennard Aldag durch den niedersächsischen Verfassungsschutz ist es unumgehbar, dass auch wir uns als „Lüneburger Netzwerk gegen Rechts“ zu Wort melden. Wir erklären uns gegenüber Lennard Aldag, als Teil des Netzwerkes gegen Rechts in seiner Funktion als Gewerkschaftssekretär der IG Metall Verwaltungsstelle Celle Lüneburg, solidarisch. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=913

Jun 14 2015

Pegida – Alltagsrassismus bekommt ein Gesicht

Seit einigen Monaten stehen auf Marktplätzen quer durch die Republik tausende Menschen, die sich über die, ihrer Meinung nach, zunehmende „Islamisierung“ der Gesellschaft beklagen. Anstatt sich aktiv einzubringen und Menschen zu unterstützen, die aus der schlimmsten Gefahr um ihr Leben fliehen, oftmals schwerst traumatisiert sind und hier in aller Regel nach einer langjährigen Flucht endlich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=874

Ältere Beiträge «