X X-Z

Beiträge des Autors

Keine Neonazis in unserer Stadt – der NPD die Rote Karte zeigen!

  Der DGB hat für das Bündnis für Demokratie /Netzwerk gegen Rechts an diesem Samstag, den 14.7.12 um 15 Uhr eine Kundgebung vor der IHK am Sande angemeldet. Wir möchten zusammen mit Euch unter dem Motto „Keine Neonazis in unserer Stadt – der NPD die Rote Karte zeigen!“ gegen einen angemeldeten Infostand der NPD (16 …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/keine-neonazis-in-unserer-stadt-der-npd-die-rote-karte-zeigen/

TV-Tipp Dienstag: ZDF Frontal21 “Brauner Terror – Blinder Staat”

Brauner Terror – Blinder Staat          Die Spur des Nazi-Trios 14 Jahre lang lebten die Neonazis Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos im Untergrund, verübten Morde, Bombenanschläge und Raubüberfälle, ohne dass die Ermittler ihnen auf die Spur kamen. Die Frontal21-Dokumentation zeichnet das Leben und die Taten der Terroristen nach und belegt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/tv-tipp-dienstag-zdf-frontal21-brauner-terror-blinder-staat/

Infoveranstaltung: “Platt, dumm, ungefährlich? – Rechtspopulismus”

Abbild des Flyers zur Veranstaltung "Platt, dumm, gefährlich..."

ACHTUNG!!! TERMINÄNDERUNG!!! VERANSTALTUNG VERLEGT!!! Am 22. Juli 2011 tötete ein Attentäter in Norwegen 77 Menschen. Sein Antrieb: “Die Verteidigung des Abendlandes” gegen vermeintliche “Überfremdung” und “Kulturlosigkeit”. Ein Aufschrei der Erschütterung und Empörung ging durch Europa. Quer durch alle politischen Lager war mensch sich einig: Hier war ein Wahnsinniger am Werk, ein Psychopath. Doch ganz egal, welche psychischen Faktoren …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/infoveranstaltung-platt-dumm-ungefahrlich-rechtspopulismus/

Leserbrief

Hier der Leserbrief von Hans-Jürgen Brennecke in Textform, weiter unten ist er dann noch einmal als gescannte Bilddatei nachzulesen: Leserbrief zu „Die Herde der traurigen Gäule“ LZ vom 26.1.2012 Das „Kriegerdenkmal“, der Reiter im Clamart-Park kommt weg. Wozu historische Kenntnis und wiederholte Protestaktionen seit vielen Jahren nicht führten, das schafft der Hansetag. Hurra auf das Marketing. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/leserbrief/

Verfassungsbeschwerde gegen Niedersächsisches Versammlungsgesetz

Seit dem 1. Februar 2011 hat Niedersachsen ein eigenes Versammlungsgesetz. Hiergegen wurde jetzt Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingelegt. Heute nun fand in Hannover eine Pressekonferenz statt, in der die beschwerdeführenden Organisationen (zu denen auch der ehemalige Lüneburger Verwaltungsrichter Jürgen Dietze für unser “Bündnis für Demokratie / Netzwerk gegen Rechtsextremismus” gehört) und Einzelpersonen die kritischen Stellen im …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/verfassungsbeschwerde-gegen-niedersachsisches-versammlungsgesetz/

Aller guten Dinge sind drei!

Plakat: Dresden_2012

BLOCK DRESDEN 2012 Blockieren, bis der Naziaufmarsch Geschichte ist! In den vergangenen zwei Jahren ist es gelungen, den bis dahin größten Naziaufmarsch in Europa erfolgreich zu blockieren. Mit den Aufmärschen im Februar versuchten die Nazis in den vergangenen Jahren, an das Gedenken an die Bombardierungen Dresdens im Februar 1945 und den damit einher gehenden Mythos der “unschuldigen Stadt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/aller-guten-dinge-sind-drei/

Brandanschlag gegen kirchliche Einrichtungen im Vorfeld des Nazi-Treffens in Eschede

PRESSEERKLÄRUNG vom 15. Dezember 2011 Initiative “Kirche für Demokratie – gegen Rechtsextremismus” in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover Auf das Pfarrhaus der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Unterlüß wurde gestern Nacht von Unbekannten ein Brandanschlag mit einem Molo- tov-Cocktail verübt. Der Brandsatz hinterließ deutliche Spuren auf dem Pfarr- haus, erlosch jedoch. Gottseidank kamen keine Menschen zu Schaden. Zeitgleich wurde …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/brandanschlag-gegen-kirchliche-einrichtungen-im-vorfeld-des-nazi-treffens-in-eschede/

Eine Bresche für den Datenschutz…

Presseerklärung der Internationalen Liga für Menschenrechte und der Humanistischen Union, vom 13.12.2011:   Liga-Vizepräsident Rolf Gössner gewinnt auch Klage gegen nordrhein-westfälische Verfassungsschutzbehörde Internationale Liga für Menschenrechte und Humanistische Union fordern in einer gemeinsamen Erklärung bundesweite Konsequenzen Der Rechtsanwalt und Publizist Rolf Gössner ist vom nordrhein-westfälischen Verfassungsschutz geheimdienstlich beobachtet und ausgeforscht worden. Seine Überwachung und die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/eine-bresche-fur-den-datenschutz/

Aufruf zur Demo gegen Neonazi-Sonnenwendfeier in Eschede (Landkreis Celle)

Sonnabend, 17. Dezember 2011, ab 14.00 Uhr vor dem Bahnhof in Eschede   Am kommenden Samstag, dem 17. Dezember 2011, findet auf dem Hof des NPD-Aktivisten Joachim Nahtz (Eschede) wieder eine Neonazi-Sonnenwendfeier statt. Dazu kommen erwartungsgemäß in großer Zahl Neonazis aus dem gesamten norddeutschen Raum zusammen. Wir wollen solche Zusammenkünfte von Rechtsextremen aber nicht einfach tolerieren. Deshalb rufen wir zur …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/aufruf-zur-demo-gegen-neonazi-sonnenwendfeier-in-eschede-landkreis-celle/

Zeit-Online: Schafft das Wort Extremismus ab!

Sind “Rechtsextremismus” und “Linksextremismus” das gleiche Problem, nur mit unterschiedlichem Vorzeichen? Dieser Frage geht der Kommentar von Christian Mangel in der Zeit-Online vom 24.11.2011 nach – und er findet interessante Antworten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/zeit-online-schafft-das-wort-extremismus-ab/