X X-Z

Beiträge des Autors

Rechte Erzieherin in Lüneburger Kita

In einer Lüneburger Kita soll eine Erzieherin nach Jahren Erziehungspause ihre Stelle wieder einnehmen. Dagegen gibt es empörten Widerstand der Eltern, die seit nunmehr 2 Jahren gegen eine Wiederaufnahme des Beschäftigungsverhältnisses kämpfen, weil damals bekannt wurde, dass die Erzieherin enge Beziehungen zur NPD und weiteren rechten Kreisen unterhält, resp. darin eingebunden ist. Anfangs mit Erfolgen, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=722

Keine Neonazis in unserer Stadt – Der NPD die Rote Karte zeigen

Laufend aktuelle Infos auf: www.antifa-lg.de Die Neonazis der NPD veranstalten zur niedersächsischen Landtagswahl eine Wahlkampftour mit Stopps in einer Reihe von Städten. In dem Zusammenhang hat diese extrem rechte Partei für Mittwoch, 16. Januar 2013 in der Zeit von 10 bis 13 Uhr auch eine Kundgebung auch in Lüneburg angemeldet. Diese Provokation darf nicht widerspruchslos zur Kenntnis genommen werden. Die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=716

Bundestagsmehrheit spielt mit dem Feuer!

Der Bundestag hat in namentlicher Abstimmung und gegen die Stimmen der Opposition den Haushalt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend [BMFSFJ] verabschiedet. In der Folge stehen nun damit rund 75% der bisher geförderten Projekte gegen Rechts 2014 vor dem Aus. “Mit 306 Nein-Stimmen bei 261 Ja-Stimmen lehnte der Bundestag einen Änderungsantrag der SPD …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=713

Das Vergangene ist nicht tot, es ist nicht einmal vergangen – 20 Jahre nach den rassistischen Brandanschlägen von Mölln

  Mölln ist einer der schrecklichen Orte rassistischer Gewaltverbrechen vor zwei Jahrzehnten. Drei Menschen starben am 23. November 1992 bei zwei Brandanschlägen jugendlicher Neonazis. Das Haus der Familie Arslan wurde von Neonazis mit Molotow-Cocktails angezündet. Bei dem Brandanschlag wurden die 10jährige Yeliz Arslan, die 11jährige Ayse Yilmaz und Bahide Arslan ermordet. Vor Mölln hatten rassistische …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=709

Infoveranstaltung “Braune Schatten – Neonazis in Lüneburg”

Aktivitäten, Strukturen und Veränderungen – eine Bestandsaufnahme Seit Mitte Juli 2012 ist in Lüneburg eine Zunahme neonazistischer Aktivitäten zu verzeichnen. Nach einer Minikundgebung der NPD am 14. Juli 2012 kam es zu verschiedenen Sachbeschädigungen und Bedrohungen, die sich vor allem gegen alternative und linke Wohnprojekte und Treffpunkte richteten. Höhepunkt dieser Aktivitäten war die Messerattacke auf …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=702

Messerattacke auf Lüneburger Antifaschisten

Pressemitteilung der Antifaschistischen Aktion Lüneburg / Uelzen vom 30. August 2012 Am Abend des 29. August 2012 wurde der Lüneburger Antifaschist Olaf Meyer von zwei Nazis hinterrücks angegriffen und mit einem Messer verletzt.  Nachdem er das Gewerkschaftshaus in der Heiligengeiststrasse verließ, traten zwei Personen von hinten an ihn heran und sprachen ihn mit seinem Namen an. Als er …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=698

Keine Neonazis in unserer Stadt – der NPD die Rote Karte zeigen!

  Der DGB hat für das Bündnis für Demokratie /Netzwerk gegen Rechts an diesem Samstag, den 14.7.12 um 15 Uhr eine Kundgebung vor der IHK am Sande angemeldet. Wir möchten zusammen mit Euch unter dem Motto „Keine Neonazis in unserer Stadt – der NPD die Rote Karte zeigen!“ gegen einen angemeldeten Infostand der NPD (16 …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=689

TV-Tipp Dienstag: ZDF Frontal21 “Brauner Terror – Blinder Staat”

Brauner Terror – Blinder Staat          Die Spur des Nazi-Trios 14 Jahre lang lebten die Neonazis Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos im Untergrund, verübten Morde, Bombenanschläge und Raubüberfälle, ohne dass die Ermittler ihnen auf die Spur kamen. Die Frontal21-Dokumentation zeichnet das Leben und die Taten der Terroristen nach und belegt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=684

Infoveranstaltung: “Platt, dumm, ungefährlich? – Rechtspopulismus”

Abbild des Flyers zur Veranstaltung "Platt, dumm, gefährlich..."

ACHTUNG!!! TERMINÄNDERUNG!!! VERANSTALTUNG VERLEGT!!! Am 22. Juli 2011 tötete ein Attentäter in Norwegen 77 Menschen. Sein Antrieb: “Die Verteidigung des Abendlandes” gegen vermeintliche “Überfremdung” und “Kulturlosigkeit”. Ein Aufschrei der Erschütterung und Empörung ging durch Europa. Quer durch alle politischen Lager war mensch sich einig: Hier war ein Wahnsinniger am Werk, ein Psychopath. Doch ganz egal, welche psychischen Faktoren …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=674

Leserbrief

Hier der Leserbrief von Hans-Jürgen Brennecke in Textform, weiter unten ist er dann noch einmal als gescannte Bilddatei nachzulesen: Leserbrief zu „Die Herde der traurigen Gäule“ LZ vom 26.1.2012 Das „Kriegerdenkmal“, der Reiter im Clamart-Park kommt weg. Wozu historische Kenntnis und wiederholte Protestaktionen seit vielen Jahren nicht führten, das schafft der Hansetag. Hurra auf das Marketing. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.netzwerk-gegen-rechts.net/?p=665